Logo Interactive Brokers


Kapitel 6 — Wie konvertiert man Fremdwährungen an der FOREX mit Interactive Brokers?

Wir nähern uns dem endgültigen Ziel, deinen ersten ETF (oder deine erste Aktie) auf Interactive Brokers zu kaufen.

Aber bevor du das machst musst du wissen, wie du dein Geld über IB in Fremdwährung umtauschst.

Wichtige Erinnerung: Warum sollte ich bei Interactive Brokers (Forex) Geld in eine andere Währung umtauschen wollen?

Wenn du mit dem Investieren an der Börse startest, sagst du dir, dass du die Schweizer Franken verwenden kannst, die du auf dein Interactive Brokers-Konto überwiesen haben.

Einerseits stimmt das, aber andererseits würde es auch bedeuten, dass du dich nur auf CHF-Produkte beschränken würdest. Und dass du andere Möglichkeiten verpassen würdest, dein Geld zu vermehren. Das wäre schade.

Hier sind einige Beispiele dafür, warum du Währungen möglicherweise über Interactive Brokers umrechnen möchtest:

  • Du willst deinen Lieblings-ETF kaufen, der perfekt zwischen Industrie- und Schwellenländern der Welt diversifiziert ist: Natürlich rede ich vom Vanguard VT ETF, den man in US-Dollar kauft
  • Du willst japanische Net-Net-Shares in Yen kaufen (per Value Investing), um Renditen über 10% anzustreben!
  • Du willst einen Haufen CHF Bargeld in EUR umtauschen, um dein Mietrenditegebäude in Frankreiche zu kaufen und dabei Hunderte oder sogar Tausende CHF zu sparen, verglichen mit dem Umtausch dieses Geldes über eine Standardbank (Vorgehensweise: dein Schweizer Bankkonto > Überweisung zu IB > Währungsumrechnung > Rücküberweisung auf dein Euro-Bankkonto)
  • Du willst als Vorbereitung einer grossen Reise Währungen wie CHF zum niedrigsten Preis in USD umtauschen und mehrere hundert CHF bei deinem Urlaub sparen!

Die Frage, die dann normalerweise kommt, ist: "Aber ist es wirklich billig, bei Interactive Brokers Geld zu tauschen?"

Meine Antwort: "Hast du je von 'Forex Trading' gehört?"

Du weisst schon, das Ding, wo Leute mit Anzügen im Film "Der Wolf der Wall Street" Währungen handeln.

Als erstes muss man wissen, dass "Forex" "Devisen" oder "Geldumtausch" bedeutet.

Als Erinnerung daran, wie Forex funktioniert: Forex ist der Markt, auf dem Währungspaare wie EUR.USD oder CHF.EUR gehandelt werden.

Indem du also über Interactive Brokers Bargeld direkt an der Börse umtauschst, erhältst du mit Sicherheit den besten Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt, da du an der Quelle kaufst/verkaufst.

CHF 1.78 Interactive Brokers-Gebühr für den Umstausch von ~CHF 15'000, und dies mit dem bestmöglichen Wechselkurs, da wir unsere Währungen an der Quelle (auch bekannt als Forex) umtauschen

Statt über einen Vermittler zu gehen wie eine Bank, die dir "Umtauschgebühren" berechnet und vor allem einen höheren Wechselkurs für dich anwendet.

Wenn du das mit eigenen Augen sehen willst, sieh dir einfach hier die Live-Wechselkurse auf der Website von Interactive Brokers an.

Nachdem du die verschiedenen Ziele des Umtauschs deiner CHF über Interactive Brokers verstanden hast und dies auch der günstigste Ort für den Währungsumtausch ist, sehen wir uns an, wie das in der Praxis funktioniert.

Schritt 1: Sieh dir die Währungen an, die du bei Interactive Brokers hast

Sobald du auf der Interactive Brokers-Webplattform angekommen bist, zeige ich dir, woher du weisst, wie viel Bargeld du hast und in welchen Währungen (denn ja, es wird schwierig sein, USD in EUR umzutauschen, wenn du gar keine USD hast :D)

Wähle den Portfolio-Bereich (1), dann siehst du am unteren Bildschirmrand (2) dein verfügbares Bargeld in jeder der Währungen, die du besitzt

Schritt 2: Währungen mit Interactive Brokers umrechnen

Du, der oder die du diesen Leitfaden heute liest, hast grosses Glück, denn es ist bei IBRK so viel benutzerfreundlicher geworden, Währungen auszutauschen, während es zuvor beinahe schon kryptisch war (vgl. Punkt 1 in diesem alten Blogpost).

In unserem Beispiel zeige ich dir, wie du CHF in USD umtauschst. Das ist mein häufigster Fall, wenn ich meinen Lieblings-VT-ETF kaufe.

Aber wenn du CHF in EUR oder eine andere Währungskombination umrechnen willst, ist es der gleiche Vorgang.

Zuerst klickst du im Menü auf "Convert Currency" (Währung umrechnen; wenn es nicht angezeigt wird, bedeutet das, dass du nicht mit Handelsberechtigung angemeldet bist, sondern nur im Modus "Account Management" (Kontoverwaltung). Der wahrscheinliche Grund dafür ist, dass du auch auf deinem Smartphone in deiner Interactive Brokers-App eingeloggt bist. Melde dich also auf deinem Smartphone ab:

"Währung umwandeln"-Menü bei Interactive Brokers

Sektion Währungsumtausch (alias fx conversion) bei Interactive Brokers

Dann gibst du nur noch ein, wie viele CHF du konvertieren möchtest (1) — CHF 200 in meinem Beispiel, und dir wird gesagt, wie viel du in USD haben wirst (2)

Eine kleine "Warnung" von Interactive Brokers, die dir erklärt, dass du keine Garantie für die FX-Conversion-Rate hast etc. etc. — Akzeptiere diese Nachricht und lass sie dann nicht mehr anzeigen, mach ich jedenfalls so :)

Voilà, unser Währungsumrechnungsauftrag von CHF 200 in USD wurde erfolgreich abgeschlossen (1). Du kannst sehen, dass ich jetzt CHF 200 weniger + die CHF 1,78 Umtauschgebühr von Interactive Brokers (2) und einige weitere US-Dollar (3) habe

Interactive Brokers grossartige Arbeit dabei geleistet, seine Webplattform mit seiner mobilen IBKR-App zu harmonisieren. So sehr, dass ich immer mehr dieser Art Devisenhandel auf meinem Smartphone mache.

Und wenn du andere Währungen wie CHF in EUR oder USD in CAD umtauschen willst, ist es einfach der gleiche Vorgang wie oben beschrieben.

Falls du mehr Granularität bei den verwendeten Austauschparametern möchtest (z. B. das Festlegen eines maximalen Wechselkurses oder die Wahl zwischen FXCONV oder IDEALPRO), lies meinen älteren, komplexeren Blogpost zu diesem Thema — ich selbst nutze nur die in diesem Leitfaden beschriebene Methode, weil es so viel einfacher ist.

Schritt 3: Warte bis deine umgetauschte Währung verfügbar ist, um Wertpapiere zu kaufen

Ich höre dich da hinter deinem Bildschirm murmeln: "Was meinst du, MP, ich habe bei Interactive Brokers keinen direkten Zugriff auf mein Geld in meiner neuen Währung?!"

Ich hatte die gleiche Reaktion wie du, als ich die Bedeutung des Ausdrucks "settled cash" (abgerechnetes Bargeld) bei Interactive Brokers lernte.

Grundsätzlich: In dem Moment, in dem du auf "Submit order" (Bestellung absenden) geklickt hast, um deine Geldtransaktion bei Interactive Brokers zu validieren, startet das Computerprogramm eine Anforderung, dein Geld in deiner ursprünglichen Währung umzutauschen und Bargeld in einer anderen Währung im Austausch zu erhalten.
Und genau dieser Prozess, der auf der Interactive Brokers-Weboberfläche so einfach aussieht, ist hinter den Kulissen tatsächlich komplexer.

Falls dich das interessiert, kannst du es auf Wikipedia nachlesen: Settlement (Finanzwesen).

Schlussendlich bedeutet es, dass zwischen dem Umtausch deiner Währungen und dem Zeitpunkt, zu dem du ETFs/Aktien/andere Wertpapiere kaufen kannst, im Durchschnitt einige Stunden und bis zu 2-3 Tage liegen.

In der Praxis kann ich, wenn ich meine Währungen von CHF in USD umtausche, meine Wertpapiere meistens direkt kaufen. Aber falls das bei dir nicht so ist, weisst du wenigstens, warum! :)

N.B. Weitere wichtige Informationen zur Währungsumrechnung: Zentralbankfeiertage!

Das ist mir vor zwei Jahren um den 4. Juli herum passiert. Ich hatte gerade ungefähr CHF 10'000 in USD umgetauscht, um meinen Lieblings-VT-ETF zu kaufen. Und ich verstand nicht, warum es so lange dauerte, diese Währungsumrechnung durchzuführen.
Wie sehr ich mich auch bemühte, die Transaktion zu wiederholen, ich erhielt immer wieder die Meldung "IHRE BESTELLUNG WIRD NICHT ANGENOMMEN. AUF IHREM KONTO IST NICHT GENÜGEND BARGELD [-180 USD für 20190704], UM DIE GEWÜNSCHTE POSITION ZU ERHALTEN", was bedeutet, dass ich nicht genug Geld hatte, um meinen ETF VT zu kaufen. Aber ich hatte gerade 1-2 Tage nach meinem CHF-USD-Umtausch bei Interactive Brokers gewartet.

Ich hatte nicht berücksichtigt, dass die Zentralbank der USA, auch bekannt als Federal Reserve Bank of the United States, am 4. Juli (Nationalfeiertag, auch bekannt als Unabhängigkeitstag) im Urlaub war. Und daher wird an den Feiertagen der Zentralbank der Währung, die du möchtest, nichts abgewickelt (auf Englisch "settled").

So entdeckte ich diesen Feiertagskalender für "Currency Settlement" auf der Website von Interactive Brokers.


Jetzt weisst du, wie du Währungen auf die frugalste Weise der Welt über dein Interactive Brokers-Konto umtauschen kannst.

Freu dich aufs nächste Kapitel, in dem wir ENDLICH ans Eingemachte gehen: deinen ersten ETF kaufen!


NEWSLETTER E-MAIL

Werde einer von 4'962 Abonnenten, und erhalte die neuen Blogposts direkt in deine Mailbox!
(kein Spam, jederzeit mit einem Klick abbestellen)

NEUE LESER

Um keine Gelegenheit zu verpassen, dein Vermögen aufzubauen, beginnst du am besten mit dem ersten Blogpost und liest dich über die Navigationslinks am Ende jedes Posts weiter bis zum neuesten Post.

Du kannst auch die vollständige Liste der Artikel durchsuchen und auf die Artikel klicken, die dich interessieren.