Die Zahl der Blogposts wĂ€chst immer weiter, ich bemerkte, dass es schwierig war, einen Überblick ĂŒber all die grossartigen Tools zu behalten, die ich in meinem Leben benutze, um meinen Vermögen zu steigern. Deshalb habe ich sie alle auf dieser Seite zusammengefasst:


FINANZEN


Bank: Zak

Zak ist mein 100% kostenloses Schweizer Online-Bank. Du hast Anspruch auf CHF 50 Willkommensbargeld, indem du meinen speziellen Code "ONLYMP" in der App verwendest (lies meinen ausfĂŒhrlichen Artikel, um meine Wahl zu verstehen).

Eine weitere Alternative, die dir besser passen könnte, ist das Schweizer Online-Bank Neon, das ich mit Zak in diesem Artikel verglichen habe. Ich habe dir auch CHF 10 Willkommensbargeld ausgehandelt, wenn du den Code "mustachian" wÀhrend der Kontoeröffnung mit ihnen verwendest.


Kreditkarten: Cumulus MasterCard und Revolut

Mein Schweizer Kreditkartensystem ermöglicht es mir, CHF 551.88 pro Jahr im Vergleich zu einem System mit UBS-, Credit Suisse- oder BCV-Kreditkarten zu verdienen.

Bevor ich zu diesem Setup gewechselt bin, habe ich bezahlt:

  • CHF 100 der jĂ€hrlichen KreditkartengebĂŒhr
  • CHF 251.88 fĂŒr Ausgaben fĂŒr meine Ausgaben in FremdwĂ€hrungen
  • (und ich habe nichts in bar zurĂŒckverdient)

Nach der EinfĂŒhrung dieses neuen Systems haben wir Folgendes:

  • CHF 0 der jĂ€hrlichen KreditkartengebĂŒhr
  • CHF 0 GebĂŒhren fĂŒr meine Ausgaben in FremdwĂ€hrung
  • CHF 200 an Cashback pro Jahr

Zusammenfassend:

  1. Die Cumulus MasterCard der Migros Bank, die 100% kostenlos und mit dem besten Cashback-Programm der Schweiz ist. Mit der Bestellung bei diesem Link verdienst du zusÀtzlich CHF 30 Willkommenspunkte
  2. Das Revolut, um die niedrigsten WechselgebĂŒhren fĂŒr deine Online- und AuslandskĂ€ufe zu zahlen. Du erhĂ€ltst eine kostenlose Kartenlieferung, wenn du dieser Link verwendest!

Ich erklĂ€re mein Kreditkartensystem ausfĂŒhrlich in diesem Artikel.


Budget: YNAB

YNAB (alias You Need A Budget), es ist das Tool, das ich seit 2013 einsetze und das es mir ermöglicht hat, meinen Nettowert in 6 Jahren von CHF 50'000 auf CHF 400'000 zu steigern (siehe den vollstÀndigen Artikel).


Broker fĂŒr die Börse: Interactive Brokers und Degiro

"Im Alter von 35-40 mit der Arbeit aufzuhören, wÀhrend du von deinem passiven Einkommen lebst" basiert auf dem Fakt, dass du dein Geld investierst.

Das Ziel ist, dass dein Geld jede Minute deines Lebens fĂŒr dich arbeitet. Es arbeitet, wĂ€hrend du schlĂ€fst. Es arbeitet auch, wĂ€hrend du selbst bei der Arbeit bist. Es arbeitet genauso, wĂ€hrend du in den Freiburger Voralpen wanderst!

Und ganz konkret meine ich mit "es arbeitet", dass du Geld verdienst, ohne ĂŒberhaupt irgendetwas zu tun.

Ich persönlich strebe mit meinen Investitionen in ETF mindestens 7-8% langfristig an.

Wenn du als Schweizer Anleger diese Indexfonds kaufen willst, empfehle ich dir 3 Online-Broker-Optionen:

  • Interactive Brokers, falls du heute oder in den nĂ€chsten 1-2 Jahren mehr als CHF 100'000 investierst
  • Degiro, falls du denkst, du wirst 2 Jahre oder lĂ€nger unter CHF 100'000 liegen (weil du sonst bei IB zu viele GebĂŒhren zahlen wĂŒrdest)
  • CornĂšrTrader, falls du unbedingt einen in der Schweiz ansĂ€ssigen Broker willst. Wenn du diese Option wĂ€hlst, achte darauf, dass du mindestens einmal im Quartal investierst, um nicht ihre InaktivitĂ€tsgebĂŒhren von CHF 35/Quartal zu zahlen

Was mich betrifft, so habe ich Interactive Brokers fĂŒr unser im Aktienmarkt investiertes Geld gewĂ€hlt (d. h. >100kCHF) und Degiro fĂŒr das Geld, das wir fĂŒr unsere Kinder sparen (und welches die 100K CHF nicht so bald erreichen wird).


Immobilien: Rendementlocatif.com

Seit ich meine Aktienmarkt-Anlagestrategie automatisiert hatte, suchte ich nach einem Weg, meine Renditen zu steigern und meine Anlagen zu diversifizieren.

Durch GesprĂ€che mit mehreren Lesern begann ich mich fĂŒr Immobilien zu interessieren – wegen ihrer Fassbarkeit und ihrer Rendite von mindestens 15%!

Aber das war eine komplett neue Welt fĂŒr mich. Mit sehr spezifischen Berechnungsmethoden. Und an dem Punkt entdeckte ich ein Tool, dass essenziell fĂŒr mich wurde, um in unter 3 Minuten das Potenzial einer Immobilie zu berechnen, und das auch noch auf eine 100% zuverlĂ€ssige und objektive Weise: rendementlocatif.com

Pro-Tipp: Erstelle deinen Account fĂŒr 9.99€/Monat, wenn du in der intensiven Suchphase bist und beende das Abonnement, wenn du deine Immobilie gefunden hast. Du kannst es dann in jeder neuen Erwerbphase reaktivieren ;)


Dritte SĂ€ule (3a): VIAC

Du willst die Steuerentlastung der SÀule 3a nutzen, aber du magst die unverschÀmt teuren Fonds, in die deine Ersparnisse investiert werden, nicht?

Wir hatten das gleiche Problem.

VIAC ist unsere Lösung.

Alle 3a-Gelder sind in Aktien-ETFs bis zu 97% investiert. Minimale GebĂŒhren, maximale Rendite ;)


Krypto-WĂ€hrungen: Coinbase

Ich habe 1'000€ ĂŒber Coinbase investiert (lies meinen ausfĂŒhrlichen Artikel), falls es in 10 Jahren zu CHF 1'000'000'000 wird. Im Moment stagniert sie seit 2017. Das werden wir sehen :) Wie auch immer, eine Sache ist sicher, ich werde dem keinen Cent hinzufĂŒgen.


TELEKOMS


Internet und Mobil: Sunrise via QoQa.ch

Goldesel spielen mit CHF 100-200 fĂŒr Internet- und MobiltelefonvertrĂ€ge? Nicht mit mir.

Mein aktuelles Setup ermöglicht unlimitiertes Internet zuhause + unlimitiertes Mobil-Abo fĂŒr alles, fĂŒr einen Betrag zwischen CHF 42 und CHF 64 (fĂŒr eine Person) und zwischen CHF 84 und CHF 105 (fĂŒr ein Paar). Jetzt weisst du, was du zu tun hast :)


PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG


BĂŒcher

Meine Lesungen, die dir helfen können, auf verschiedene Weise reicher zu werden:

Wie man Gehaltserhöhungen erhÀlt:

Wie man sein Leben in die Hand nimmt und es zu seinem Traum macht:

Wie du dein Leben wieder auf das Wesentliche ausrichten kannst (Beziehungen, Objekte und vieles mehr):


BLOG


Hosting: Digital Ocean und SiteGround

Wenn du ein zuverlĂ€ssiges und billiges Hosting fĂŒr deinen Blog (oder irgendein anderes technisches Projekt) brauchst, kann ich dir Digital Ocean ans Herz legen, die ich seit Beginn des Blogs nutze (2014!).

Wenn du deinen Account ĂŒber diesen Digital Ocean-Link erstellst, bekommst du $50 kostenloses Guthaben zum Verwenden innerhalb der ersten 30 Tage.

Ich wurde auch gefragt, welche andere Plattform ich nutzen wĂŒrde, wenn ich ein auf WordPress basierendes Blog hĂ€tte. Zurzeit (Ende 2019) beschĂ€ftige ich mich fĂŒr ein persönliches Projekt von Frau MP mit dieser Frage.
Wir werden es mit SiteGround versuchen, nachdem wir auf den Bewertungsseiten gestöbert und auch andere Blogger (denen ich vertraue) gesehen haben, die diese Hosting-Firma gewĂ€hlt haben. Ich werde hier ein Update posten, sobald wir sie wirklich getestet haben. Mach in der Zwischenzeit deine eigene Recherche und falls du bei SiteGround landest, lass mich bitte wissen, wie du darĂŒber denkst ;)


Hinweis: es gibt viele Affiliate-Links in diesem Artikel. Wenn du einen oder mehrere von ihnen verwendest, wirst du keinen Unterschied zu einem Standardlink bemerken — aber der Blog erhĂ€lt eine Empfehlungsprovision. Ich danke dir dafĂŒr.
Wie immer schreibe und ĂŒberprĂŒfe ich nur Dinge, die ich in meinem persönlichen Alltag verwende oder denen ich vertraue.


NEWSLETTER E-MAIL

Werde einer von 2274 Abonnenten, und erhalte die neuen Blogposts direkt in deine Mailbox!