Mein Buch "Frei mit 40, in der Schweiz" ist jetzt erhältlich (auf EN und FR, DE im Januar)

Die deutsche Version meines Buches wird gerade übersetzt! Du wirst bald eine E-Mail bekommen, um eine Vorschau zu erhalten, falls du sie sehen möchtest.


Ich freue mich sehr, dass mein Buch "Frei mit 40, in der Schweiz" jetzt auf Englisch und Französisch erhältlich ist.

2013 entdeckte ich die FIRE-Bewegung ("Financial Independence/Retire Early", oder "Finanzielle Unabhängigkeit/Früher Ruhestand" auf Deutsch) über amerikanische Blogs, als ich nach Wegen suchte, mehr Geld zu sparen, um Wohneigentum als unseren Hauptwohnsitz in der Schweiz zu kaufen.
Als ich mich mit der Informationslücke für die Schweizer konfrontiert sah, beschloss ich 2014, meinen Blog zu starten, um meine Schweizer FIRE-Reise zu dokumentieren.

Innerhalb von 6 Jahren erwarben wir unser Haus und unser Vermögen stieg von CHF 50'000 auf über eine halbe Million CHF. Wir konzentrieren uns jetzt auf unser Hauptziel, in der Schweiz im Alter von 40 Jahren nicht mehr für Geld arbeiten zu müssen.
Mein Weg wurde in Medien wie der NZZ, Le Temps, dem Tages-Anzeiger und in der TV-Show TTC von RTS.

Wie ich oft erkläre, streben Menschen aus einem von drei Gründen nach finanzieller Unabhängigkeit: dem Traum von Freiheit und Unabhängigkeit, dem es satt haben einer beruflichen oder persönlichen Situation oder aus Angst, dass ihnen jetzt oder nach der Pensionierung das Geld ausgeht.
Wie auch immer deine Situation ist (bei mir selbst ist es der Traum, jeden Morgen über mein Leben zu entscheiden, der mich motiviert), bedeutet finanzielle Unabhängigkeit, dass du dich nie wieder um Geld sorgen musst.
6 Monate lang ein anderes Land erkunden? Kein Problem, da nach FIRE kein Salär mehr benötigt wird.
Bist du es leid, inkompetenten Managern Rede und Antwort stehen zu müssen? Ich auch, wir haben andere Dinge in unserem Leben zu tun!
Schwieriger Monat endet, manchmal sogar in den roten Zahlen? Das gehört dank finanzieller Freiheit der Vergangenheit an.

Zum ersten Mal in der Schweiz wurde diese Methode, wie man mehr als 25 Jahre vor dem gesetzlichen Rentenalter finanziell frei wird, in einem Leitfaden von A bis Z zusammengefasst, in dem alle Schritte aufgeführt sind, die nötig sind, damit diese Freiheit im Leben von jedem und jeder Wirklichkeit werden kann. (Um mehr über die Details meiner Methode zu erfahren und zu verstehen, wie sie wirklich funktioniert, kannst du das vollständige Inhaltsverzeichnis meines Buches auf der ihm gewidmeten Seite lesen.)

Ich entschied mich dafür, dieses Buck mit diesen drei Hauptzielen zu schreiben:

  • Definition von allem, was ich als Schweizer im Bereich persönliche Finanzen 2013 gerne gewusst hätte, ganz ohne Fachchinesisch — zum Beispiel, wie du so viel Geld sparst wie möglich, wie du dein Geld für dich arbeiten lässt, während du dich deinen anderen Aktivitäten widmest, wie du dir eine Salärerhöhung sicherst oder wie du die Besteuerung deiner 2. und 3. Säule optimierst
  • Inspiration durch meinen Hintergrund in der Schweiz, mit all den Besonderheiten unseres wunderschönen Landes (Rentensystem, Steuern etc.), um dir einen konkreten Weg aufzuzeigen, damit du dir selbst sagen kannst: "Ja, es ist möglich!"
  • Handeln, dank der praktischen Übungen am Ende jedes Kapitels. Denn Inspiration ohne Handlung, tja, das bringt nicht viel, ausser Enttäuschung und ein Buch, das Staub sammelt

Wenn du daran interessiert bist, lange vor deinem 65. Geburtstag nicht mehr arbeiten zu müssen (nie wieder!), dann lasse ich dich die dazu vorgesehene Seite konsultieren. Dort findest du Infos dazu, wie du mein Buch kaufst und alles über die verfügbaren Boni.

2013 stand ich vor derselben Wahl wie du, zwischen der roten Pille, d. h., mein Leben in meine eigenen Hände zu nehmen, indem ich handeln und in Richtung finanzielle Freiheit segeln würde, und der blauen Pille, d. h., den Browser zu schliessen, mit meinem Alltagsleben weiterzumachen und von Gehaltscheck zu Gehaltscheck zu leben, bis zur Rente. Ich habe meine Entscheidung getroffen. Es ist an dir, deine noch heute zu treffen.


JETZT STARTEN

* Diese Produkte und Dienstleistungen sind Blog-Partner. Wenn du darauf klickst, wirst du keinen Unterschied bemerken, aber der Blog wird eine kleine Kommission verdienen, und dafür danke ich dir aufrichtig.



AUF EXKLUSIVE INHALTE ZUGREIFEN?

"Niemals in meinem Blog oder im Forum werben" ist eines meiner Leitmotive seit Beginn von Mustachian Post Abenteuer. Stattdessen bevorzuge ich diese Patreon Win-Win-Alternative die dir Zugang zu exklusiven Inhalten bietet:


Kommentare

Kommentare unterstützt von Disqus