Bestes unbegrenztes Internetabonnement für die Schweiz und im Ausland (zwischen 84 und 105 CHF für ein Paar oder zwischen 42 und 64 CHF für eine Person)

CHF 2'628/Jahr oder CHF 38'855 in 10 Jahren sparen – bist du dabei?

Als ich das Familiennest verließ, war mein Handy eines der ersten Dinge, die ich aus eigener Tasche zahlen musste. Und zu dieser Zeit habe ich mir Handyabonnement zwischen CHF 75 und CHF 100 pro Monat andrehen lassen (und das von Frau MP lag eher bei etwa CHF 125). Darüber hinaus gab es das berühmte Bluewin-Abo für Internet und TV, das ebenfalls circa 100 Franken kostete.

Insgesamt zahlten wir damals für Telekommunikation rund 325 Franken/Monat. Das sind CHF 3'900 pro Jahr!

Dann wurden wir im Laufe der Jahre mustachian und frugal, wir lernten, wie man das System hackt.

Wenn du uns von Anfang an folgst, weisst du, dass wir versucht haben, zu Orange und einem 4G-Router-Modem zu wechseln, um nur CHF 100/Monat für unser unbegrenztes Internet- und Mobilfunkabonnement in der Schweiz zu bezahlen, aber dass es nur halbwegs funktioniert hat. Schliesslich gelangten wir dann zu CHF 105/Monat durch die Kombination von Orange und M-Budget.

2 Jahre später dann geht unser Dank an QoQa und Sunrise, die uns CHF 110/Monat mit Heiminternet und unbegrenzten Mobilabonnements ermöglichten (in der Schweiz und auch im Ausland). Und das ist immer dem Hack mit dem 4G-Router-Modem zu verdanken, in dem wir unsere zweite kostenlose SIM-Karte nutzen, um im ganzen Haus Internet zu haben.

Die Nachteile von 4G, des Lebens auf dem Lande und einer zu gut isolierten Wohnung...

Es war wirklich ein cooles Setup und das Hacken des Systems hatte was damit zu tun :) (Matrix, irgendjemand?!)

Ausser, dass wir nach über zwei Jahren auf dem Land, mit folgenden Problemen konfrontiert sind:

  • Die 4G-Geschwindigkeit ist im Vergleich zu einer Standard-ADSL-Verbindung spitze (ich spreche nicht von Glasfaser, die wir noch nicht haben...), aber andererseits hatten wir Stabilitätsprobleme mit der Verbindung und auch mit der Bandbreite, besonders abends (Frau MP wurde am Ende ganz verrückt ^^)
  • Unser kleines Dorf ist so charmant wie nur was, aber was den 4G-Empfang angeht, gibt es nur zwei Orte in unserer Wohnung, an denen wir einen guten Empfang bekommen, was nicht gerade zur Stabilität beitrug
  • Und schliesslich und endlich, bedeutet eine brandneue Wohnung Top-Isolierung. So top, dass der Router nicht unser gesamtes Zuhause abdecken konnte. Ich habe versucht, einen WLAN-Repeater einzubinden, aber das hat nicht so gut funktioniert... und da wir mit Sunrise jeweils eine zusätzliche kostenlose SIM-Karte haben, steckte ich am Ende sogar zwei Router in das Haus!

Für mich war es einigermaßen okay, obwohl an einigen Tagen, als ich von zu Hause aus arbeitete, genau wie Frau MP dachte, dass eine stabilere Verbindungslösung her muss.

Ist sie nicht wirklich wunderschön, diese Landschaft der Romandie?

Sunrise und QoQa retten uns wieder!

Letzten März sahen wir dann das QoQa/Sunrise-Angebot für Internet zuhause (200 Mbit/s oder 1 Gbit/s, je nachdem, wo du wohnst) für nur CHF 29/Monat.

Also höre ich mich um und lerne so einiges:

  • Tatsächlich ist Internet über eine Standardverbindung viel stabiler als 4G
  • Die Kombination dieses Internetabos mit unserem Mobiltelefon spart uns CHF 7/Monat (10% des realen Wertes des Internetabonnements zu CHF 70), was uns CHF 22/Monat runterbringt!
  • Es ist möglich, unsere beiden QoQa-Mobilabonnements zu kombinieren und somit jeweils 10% von unseren jeweiligen Abonnements zu profitieren (ich dachte bisher, dass man diesen Rabatt erhält, wenn man ein Mobil- und Internetabonnement abgeschlossen hat, aber nicht, wenn du und dein/e Partner/in jeweils ein Mobil-Abonnement abgeschlossen habt...). Das führ zu einem grossen Einsparungspotential, da die 10% sich wieder auf den realen Preis von CHF 130 oder jeweils CHF 13 beziehen und unser Mobilabonnement auf CHF 42/Monat anstatt auf CHF 55/Monat fällt.

Aufgrund der wiederkehrenden und schmerzhaften Probleme, die unser ländliches Leben so mit sich bringt, beschlossen wir, den Vertrag abzuschliessen.

Zusammenfassung

Unser Schweizer Setup für Internet zuhause und Mobilvertrag sieht jetzt so aus:

  • Frau MP: CHF 42/Monat für den Sunrise "Europe & US"-Vertrag (vormals "Freedom Super Max") mit Allem weltweit unbegrenzt und einer zusätzlichen kostenlosen SIM-Karte "Daten teilen" — wir haben uns diesen Vertrag absichtlich ausgesucht, weil wir Verwandte auf der ganzen Welt haben und auch viel rumkommen
  • Herr MP: CHF 42/Monat (derselbe Vertrag, wie bei Frau MP)
  • Haus: CHF 22/Monat für den "Komfort"-Internetvertrag mit 200 Mbit/s Internet
  • Monatlicher Gesamtbetrag Telekommunikation für den MP-Haushalt = CHF 106/Monat
  • Einsparungen pro Jahr = CHF 2'628 bzw. CHF 38'855 in 10 Jahren!

Der Beweis in Bildern:

CHF 42 für Frau MPs unlimitierten Sunrise-Mobilvertrag für ganz Europa und die USA

Das Gleiche gilt für mich :)

Und CHF 22 für eine Spitzen-Internetverbindung, sogar auf dem Lande in der Romandie :)

Wenn du das Glück hast, zuhause ein erstklassiges 4G-Netzwerk zu haben, zögere nicht, das Setup 1-2 Wochen lang mit einem 4G-Router-Modem zu testen, da du nur CHF 42/Monat bezahlen und sogar noch mehr sparen könntest!
Fürs Protokoll, die letzten beiden Router, die ich getestet habe und die ich meinen Freunden von nun an empfehle, sind:

Und ihr?

Ich denke, ihr könnt es auch noch billiger haben, wenn ihr in der Schweiz bleibt und nur innerhalb telefoniert. Ich habe nicht viel recherchiert, aber wenn ihr irgendwelche guten Tipps habt, die ihr mit anderen Lesern teilen könnt, zögert nicht, einen Kommentar in den folgenden Abschnitt zu schreiben! Eine Sache, die ich euch empfehlen kann, ist, dem Blog scal.ch zu folgen, der all die neuesten Nachrichten rund um Telekommunikation in der Schweiz teilt.

Wenn ihr aber lieber dasselbe Setup wie ich haben wollt, empfehle ich euch, eine Erinnerung für den 9. Dezember 2019 einzurichten, in der Hoffnung, dass QoQa sein Angebot mit Sunrise für den Mobilvertrag erneuert. Und dann noch eine zweite Erinnerung für Januar, um sich die QoQa-Angebote bis Ende April anzusehen, und den Sunrise Heiminternet-Vertrag zu nehmen (aber achtet darauf, ihre App danach zu löschen, um nicht von den anderen Angeboten verführt zu werden :) #frugal).

Verratet ihr mir, was für ein Setup Ihr für euer Internet zuhause und euren Mobilvertrag habt?


JETZT STARTEN

* Diese Produkte und Dienstleistungen sind Blog-Partner. Wenn du darauf klickst, wirst du keinen Unterschied bemerken, aber der Blog wird eine kleine Kommission verdienen, und dafür danke ich dir aufrichtig.



AUF EXKLUSIVE INHALTE ZUGREIFEN?

"Niemals in meinem Blog oder im Forum werben" ist eines meiner Leitmotive seit Beginn von Mustachian Post Abenteuer. Stattdessen bevorzuge ich diese Patreon Win-Win-Alternative die dir Zugang zu exklusiven Inhalten bietet:


Kommentare

Kommentare unterstützt von Disqus