Frage an die Leser: Plant Ihr, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen? Wenn ja, bis wann?

Letzte Woche fragte eine bekannte schweizerdeutsche Zeitung micht, ob ich an einem Thema über Menschen teilnehmen wolle, die viel sparen, damit sie sich vor dem gesetzlichen Rentenalter zur Ruhe setzen können.

Klar wollte ich, und verbrachte vorgestern mindestens eine Stunde damit, viele Fragen zu beantworten.
Aber ich schreibe euch heute nicht, um euch von dem Interview zu erzählen (ich werde den Artikel sowieso verlinken, sobald er veröffentlicht wird).

Während des Gesprächs mit der Journalistin fragte sie mich, ob ich wüsste, wie viele Menschen - in der Schweiz - tatsächlich diesen frugalen Lebensstil anwenden, um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.
Ich fühlte mich wie ein Ignorant, muss ich sagen... also schaute ich mir schnell die Anzahl der aktiven Benutzer im Forum an, während sie am Telefon wartete, und antwortete mit ein paar Hundert Schweizer.

Beim Schreiben dieser Zeilen dachte ich an die Kategorie "Teil deine Geschichte mit uns", die etwa dreissig Geschichten von Menschen über ihren Weg zu einem reichen Leben enthält.

Statt bei einer vagen Schätzung zu bleiben, habe ich beschlossen, vor meiner Abreise in den Urlaub euch diese Frage direkt zu stellen:

Bist du ein Schweizer Leser, der plant, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen? Wenn ja, in wie viel Jahren/in welchem Alter?

Du kannst gerne kontextbezogene Elemente wie deine FU-Zahl, deine Sparrate, deinen aktuellen Nettowert, wo du dich zur Ruhe setzen willst oder was du tun wirst, wenn du finanziell unabhängig bist, hinzuzufügen. Das Ziel ist es, die vielen Leser der Zeitung mit anderen Fällen als meinem zu inspirieren (zusätzlich zu einer konkreteren Antwort).


JETZT STARTEN

* Diese Produkte und Dienstleistungen sind Blog-Partner. Wenn du darauf klickst, wirst du keinen Unterschied bemerken, aber der Blog wird eine kleine Kommission verdienen, und dafür danke ich dir aufrichtig.



AUF EXKLUSIVE INHALTE ZUGREIFEN?

"Niemals in meinem Blog oder im Forum werben" ist eines meiner Leitmotive seit Beginn von Mustachian Post Abenteuer. Stattdessen bevorzuge ich diese Patreon Win-Win-Alternative die dir Zugang zu exklusiven Inhalten bietet:


Kommentare

Kommentare unterstützt von Disqus