Frage an die Leser: In welcher Schweizer Bank kann ich die Dritte Säule "Swisscanto LLP 3 Index 45 R" mit den geringsten Vermittlungsgebühren kaufen?

UPDATE 25.05.2017
Seit der Veröffentlichung dieses Blogposts haben sich die Dinge im Bereich der 3a-Säule geändert.
Lies also unbedingt meinen Artikel über die neue beste Dritte Säule für Schweizer Mustachians.


Nachdem wir unsere dritten Säulen für unseren Eigenheimkauf geleert haben, ist es jetzt an der Zeit, eine neue zu finden, um unsere Steuern zu optimieren. Ich muss sie vor Ende des Jahres finden. Aus diesem Grund möchte ich meine Entscheidung crowdsourcen.

Die dritte Säule ist einer dieser in der Schweiz wohlbekannten Tipps zur Steuereinsparung (ich werde später im Detail darüber bloggen).
Weniger bekannt ist, dass du dieses Geld (einen Teil davon) an der Börse investieren kannst.

Bis zum letzten Jahr beschränkte die Eidgenössische Regulierung die Zuweisung von Pensionsfonds auf maximal 50% Aktien. Dies scheint sich Ende 2015 geändert zu haben, mit Akteuren wie PostFinance und UBS, die nun Fonds mit 75% Aktien vorschlagen.
Obwohl es interessant klingt, beträgt die TER des Passiv-Fonds von PostFinance 0,94% und die aktiv verwaltete UBS-Aktie liegt bei 1,74%. Nicht für uns Mustachians, danke.

Nach einigem Googeln fand ich diese interessante Dritte Säule von VZ, investiert in ETFs. Ich recherchierte weiter und las in Foren, dass Swisscanto mit niedrigeren Gebühren eine noch bessere Alternative zu bieten schien.

Meine Nachforschungen führten mich zum "Swisscanto LPP 3 Index 45 R" -Fonds (Factsheet, KIID).
Die TER beträgt 0,36% und die Allokation ist etwa 50% Schweizer Anleihen, 5% ausländische Anleihen, 20% Schweizer Aktien und 25% ausländische Aktien. Ein starker Fokus auf die Schweiz, den ich bei der Definition meiner neuen ETF-Portfolioallokation berücksichtigen werde.

Ein wichtiger Hinweis: Es gibt zwei Fonds mit ähnlichem Namen – "Swisscanto LPP 3 Index 45" und "Swisscanto LPP 3 Index 45 R". Der einzige Unterschied ist das zusätzliche R, das du wirklich brauchst. Es bedeutet retrozessionsfrei. Dies folgt einer Regulierungsaktualisierung, die Finanzinstitute dazu zwingt, dich nicht mehr mit Phantasiegebühren zu besteuern.

Jetzt, wo ich weiss, in was ich investieren muss, muss ich die Bank finden, die es zur niedrigsten möglichen Gebühr anbietet.
Mein Ziel ist es, diese Recherche zu crowdsourcen, da es 1/ Zeit braucht und 2/ mein Schweizer Deutsch alles andere als perfekt ist...
Ich habe alle Swisscanto-Wiederverkäufer gesammelt, damit wir für jedes dieser Unternehmen die Provision für eine solche dritte Säule hinzufügen können.


UPDATE 25.10.2016
Wir haben alle Antworten der Banken bekommen und unten findest du alle Ergebnisse, die billigsten zuerst. Legende: CF steht für Depotgebühren, TF für Transaktionsgebühren und AiF für All-in-Gebühren.


Rang Bank CF (%) TF (%) AiF (%)
1 LUKB 0.25 0.40
2 ZKB 0.30 0.65
3 ZugerKB 0.30 0.75
4 GKB 0.40 [1] 0.55 [2]
5 BCN 0.50 Keine
6 BLKB 0.50 0.50
7 AKB 0.50 0.80
8 BKB 0.45 1.50
9 BEKB/BECB 0.45 [3] 1.50
10 TKB 0.50 0.35
11 GLKB 0.50 0.50
12 SZKB 0.50 0.55 [4]
13 SHKB 0.58
14 OWKB 0.60
15 NWKB [5] 0.65
16 URKB 0.65
17 BCVs 0.50 1.75
18 Bank Coop 0.75

[1] Minimum CHF 50/J
[2] Minimum CHF 5/Transaktion
[3] Minimum CHF 25/J
[4] Degressive Gebühren, je mehr Geld du hast
[5] NWKB verlangt, dass du in ihrem Kanton lebst oder arbeitest, um ein Konto bei ihnen zu eröffnen

Die folgenden Banken bieten diese R-Version der Dritten Säule nicht an, sondern schlagen die "nicht R"-Version mit für jede Bank spezifischen Konditionen vor:

  • BCF – Bieten keine "R"-Version der Dritten Säule, aber bieten die "nicht R"-Version für 0.60% TER (mit 0.25% Depotgebühren — min. CHF 50/J, keine Transaktionsgebühren)
  • APPKB – Bieten die "nicht R"-Version für 0.61% TER (ohne irgendwelche zusätzlichen Gebühren)
  • BCJ – Bieten diese "R"-Version der Dritten Säule nicht an, aber bieten die "nicht R"-Version für 0.61% TER (ohne irgendwelche zusätzlichen Gebühren)
  • SGKB – Bieten diese "R"-Version der Dritten Säule nicht an, aber bieten die "nicht R"-Version für 1.21% Gesamtgebühren

Die folgenden Banken bieten diesen Index 45 (mit oder ohne das "R") von Swisscanto nicht an:

  • BancaStato – Habe sie nicht kontaktiert, aber es scheint, sie bieten ihn nicht an
  • BCGE – Bieten gar keine Swisscanto-Produkte an
  • BCV – Bieten weder dieses Swisscanto-Produkt noch die nicht-R-Version an

Ich werde meinerseits französischsprachige Banken kontaktieren. Und so könnt ihr helfen, wenn ihr mitmachen wollt:

  • Teilt die Infos, die ihr vielleicht auf deutschen Kantonalbank-Websites gefunden habt, mit uns
  • Lasst uns eure Bankkonditionen wissen, wenn ihr diese dritte Säule schon habt
  • Wendet euch an euren Bankberater, wenn ihr bei einer der aufgeführten Banken seid, und erfragt die Provisionsgebühren für diese spezifische dritte Säule

Ich werde diese Liste mit allen Infos aktualisieren, die ich erhalte.

Bauen wir eine komplette Ressource auf, die vielen von uns helfen wird!


JETZT STARTEN



AUF EXKLUSIVE INHALTE ZUGREIFEN?

"Niemals in meinem Blog oder im Forum werben" ist eines meiner Leitmotive seit Beginn von Mustachian Post Abenteuer. Stattdessen bevorzuge ich diese Patreon Win-Win-Alternative die dir Zugang zu exklusiven Inhalten bietet:


Kommentare

Kommentare unterstützt von Disqus