Hast du schon mal deine Toilette zerbrochen?

Im letzten Monat erhielt ich die Jahresrechnung unserer Haftpflicht- und Haushaltsversicherung.
Als kontinuierlicher Optimierer habe ich die Bedingungen für unseren Vertrag erneut überprüft.
Dies führte zu einer interessanten Diskussion mit meiner Frau.

Ich: Hast du jemals deine Toilette zerbrochen?
Ehefrau: Was?!?
Ich: Während deines gesamten Lebens, ist es dir jemals passiert, dass du deine Toilette zerbrochen hast?
Ehefrau: Nein. Noch nie. Aber warum fragst du mich das??
Ich: Du hilfst uns potentiell, bei unserer Haftpflicht- und Haushaltsversicherung Geld zu sparen.
Ist dir klar, dass wir jedes Jahr Geld zahlen, um einen möglichen Bruch unserer Toilette, Waschbecken, Glaskeramik und Fenster abzusichern!?!
Ich fahre fort: Soweit du weisst, hast du zu Hause seit deiner Geburt je ein Fenster zerbrochen?
Ehefrau: Nö!
Ich: OK gut. Und soweit du dich erinnern kannst, haben deine Eltern zu Hause jemals eine Toilette oder ein Fenster zerbrochen?
Ehefrau: Nein. Ich glaube nicht, oder kann mich nicht an so eine Situation erinnern.
Ich: OK. Perfekt. Bei mir war es dasselbe, von klein an. Weder meine Eltern noch eins meiner Geschwister hat je eine Toilette oder ein Fenster zerbrochen.
Basierend auf diesen historischen Daten und in dem Wissen, dass wir in Erziehungsfragen übereinstimmen, sollten unsere Kinder die Tradition für lange Zeit aufrechterhalten. Glaubst du nicht?
Ehefrau: Ich glaube in der Tat, dass kein grosses Risiko besteht.
Ich: Und im schlimmsten Fall haben wir unser Geldpolster und bezahlen es selbst!
Danke Liebling! Du hast uns geholfen, CHF 147.50/Jahr zu sparen. Für immer! Um die CHF 2'300 für die nächsten 10 Jahre, indem du einfach eine kurze 5-Minuten-Umfrage beantwortet hast. Was für eine Rendite!!!


Lektionen, die ich durch dieses Experiment aus dem echten Leben gelernt habe:

  • 1/ Crowdsource deine Entscheidungen basierend auf euren Haushaltserfahrungen und führe eine schnelle Umfrage von der Couch aus durch.
  • 2/ Stelle alles in Frage, vor allem die Jahresverträge, die zu erneuern sind.
  • 3/ Entferne die Angst aus deinem Entscheidungsprozess. Nie mehr " Und wenn mein Kind eines Tages Baseball spielt und zufällig zwei Fenster und ein Waschbecken zerbricht?!", nur "Wenn es kaputt geht, gehen wir bankrott, wenn wir es ersetzen?"

Wie ist es mit euch, liebe Leser: Habt ihr jemals eure Toilette zerbrochen?!?


JETZT STARTEN

* Diese Produkte und Dienstleistungen sind Blog-Partner. Wenn du darauf klickst, wirst du keinen Unterschied bemerken, aber der Blog wird eine kleine Kommission verdienen, und dafür danke ich dir aufrichtig.



AUF EXKLUSIVE INHALTE ZUGREIFEN?

"Niemals in meinem Blog oder im Forum werben" ist eines meiner Leitmotive seit Beginn von Mustachian Post Abenteuer. Stattdessen bevorzuge ich diese Patreon Win-Win-Alternative die dir Zugang zu exklusiven Inhalten bietet:


Kommentare

Kommentare unterstützt von Disqus