Exklusiv-Interview mit Bartosz Burclaf, CEO von MoneyVane

Heute ist der Tag unseres ersten Interviews! Und was für ein Interview! Kein anderer als der CEO von MoneyVane.com erklärte sich freundlicherweise bereit, ein paar Fragen zu beantworten und einige exklusive Infos über seinen neuen Online-Service zu enthüllen! Vielen Dank an dich, Bartosz.

Bevor wir starten – fragst du dich vielleicht, worum es bei diesem MoneyVane geht?
In einem Satz gesagt, ist es im Grunde genommen das Schweizer Äquivalent von Betterment, dem berühmten US-basierten Investment-Tool mit niedrigen Gebühren.
Wenn du in der Schweiz handelst, musst du entweder mit der teuren Lösung deiner Bank vorliebnehmen oder mit einem Service, der nicht ganz so teuer ist, wie Swissquote. Auf jeden Fall steckst du fest und zahlst zu viele Gebühren!!!

Zum Glück hat ein Typ namens Bartosz Burclaf den Mumm, all die Schweizer Banken-Reglements zu bekämpfen und Gelder zu sammeln und ist dabei, sehr bald ein Investment-Tool zu veröffentlichen, das zum besten Freund von uns Mustachians werden könnte!
Weil er selbst auch eine Art Mustachian ist, wird er für euch exklusive Infos darüber enthüllen, wie sein grossartiger Online-Service funktionieren wird.


Hi Bartosz! Weisst du, du verwirklichst meinen eigenen Traum, indem du tust, wozu ich nicht die Zeit habe: etwas Betterment-artiges in der Schweiz, aufzubauen, von Schweizern für Schweizer! Glückwunsch und danke! Was für ein nettes Weihnachtsgeschenk du uns da bringst!
Hi MP. Danke für die Einladung. In Europa (und besonders in der Schweiz) ist es nicht so einfach wie es scheint. Wir hatten mit einer Menge an Reglements, externem Brokerage etc. zu kämpfen.
Ich bin aber froh, dass wir dank interessierter Leute – wie dir selbst – mit der Arbeit weitermachen können, also, danke :)

Dann also meine erste Frage. Dein Projekt hätte meins sein können, da ich so sicher bin, dass es schnell abheben und eine grosse Sache wird. Da du schneller warst, bleibt mir nur, in deine Firma zu investieren. Kann ich? Wie hoch ist der Eintrittslevel-Ticketpreis für Business Angel?
Ich fürchte, dass wir zurzeit die erste Funding-Runde bereits schliessen. Das Eintrittslevel ist mindestens 50K CHF. Aber wenn du oder deine Leser willens sind, zu investieren, ping mich an und wir schauen, was wir tun können.

Danke. Ich werde dich dazu auf dem Laufenden halten, da ich im Moment ande Investment-Prioritäten habe. Nächste Frage: in deiner letzten Mail hast du über eine private Beta geredet. Was sind die Schritte und Bedingungen, um da reinzukommen?!?
Für die private Beta werden wir höchstwahrscheinlich eine Anfangsinvestition von 12K benötigen, weil wir immer noch auf einen externen Broker angewiesen sind :(
Wir können Investments schon ab 5K CHF akzeptieren, aber nur mit aggressiveren Profilen, weil die Gebühren sonst deine Erträge verschlingen würden.
Für die Serienversion werden wir ein Angebot haben, das wahrscheinlich die ersten 15K kostenlos gibt, so dass wir diese Klippe umschiffen und du wirst ab nur 5K einsteigen können.
Sobald wir die Marktfähigkeit bewiesen haben, werden wir es angehen, unsere eigene Wertpapierhändlerlizenz zu erwerben (wir werden uns mit viel höherer Kapitalisierung registrieren) und dann werden wir auf alle Gebühren verzichten können, die uns derzeit vom Broker aufgezwungen werden.

Jetzt hast du mich. Du meinst, dass es bis zu 15K gar keine Gebühren geben wird – oder was?
Ja, das ist die Idee – wir arbeiten an den Zahlen, so dass es aus der Business-Perspektive Sinn macht.
Darüber hinaus, weil wir uns keine riesige Werbekampagne leisten können, wollen wir ein Empfehlungsprogramm einführen, das zusätzliche 5K CHF gratis für jeden empfohlenen Nutzer managt, der auf seinem Konto bei MoneyVane die erforderliche Mindestsumme anlegt.
Diese kostenlosen 5K wird es für beide Nutzer geben, also 5K für die Person, die empfohlen hat und 5K für die, die empfohlen wurde.

Nur um es anschaulich zu machen. Du eröffnest ein Konto mit 15K, die gratis gemanagt werden. Du empfiehlst 3 Freunde. Also werdet insgesamt ihr alle 15K kostenlos gemanagt bekommen + 3x5K für Empfehlungen = insgesamt 30K gratis gemanagt!!!

Das ist super. Ich kann es gar nicht erwarten, mein Geld von Swissquote zu MoneyVane zu überweisen!!! Und danke für die Info zum Referral-Programm; Ich hatte vergessen, danach zu fragen.
Für mich sieht das unglaublich aus! Leser, seid bereit für einen Referral-Link auf diesem Blog, sobald der Service live geht ;)
Was ist mit der Sicherheit? Da ich dir eine Menge von meinem Geld anvertrauen werde, könntest du uns mehr Details dazu geben, was auf deiner Website steht: "Dein Investment ist bis zu 500’000 CHF abgesichert." Wie funktioniert diese Absicherung? Versicherung?

Es ist eine generische SiPC-Garantie für das Geld-Äquivalent, das auf deinem Konto liegen wird.
Sie wird aktiv im Fall des Bankrotts einer Bank oder von Broker-Fehlverhalten.
Bitte denk daran, dass wir auf deinem Konto nur etwa 5% flüssige Posten vorhalten werden. Der Rest wird investiert und ist wie dein Eigentum (du wirst alle Eigentümer-Zertifikate haben). Diese Garantie wird dich natürlich nicht vor Marktstürzen etc. absichern.
Was unser Fehlverhalten betrifft, d. h., für den Fall, dass unser System ein Fehlverhalten hätte, schliessen wir eine separate Versicherung für bis zu 3M CHF pro Vorfall.

Danke für die Erläuterungen. Ich denke, wir sind da sicher. Aber kannst du mir zum Thema "wo ist mein Geld" ein wenig mehr zu diesem Satz sagen: "Deine Assets werden auf einem Konto deponiert, das auf deinen Namen bei einer depotführenden Fremdbank registriert ist." Wie ist der Name der Bank?
Wir arbeiten mit Interactive Brokers in Zug. Sie kooperieren mit Hunderten von Banken weltweit, aber dein Konto wird in Frankfurt bei der CitiBank geführt werden.

In Ordnung. Zurück zum Thema Investieren.
Auf http://moneyvane.com/ sagst du Dinge wie "Wir bauen dein Portfolio auf, wir investieren für dich und unsere Plattform stellt sicher, dass deine Investments ordentlich rebalanciert und kosteneffizient sind." Kannst du uns bestätigen, dass "wir" eine Maschine bedeutet? Also nicht ein Mensch aktiv investiert, richtig? Völlig passiv, wie wir Mustachians es lieben, stimmt das?

Völlig passiv – ja.

Du hast uns alle beruhigt, danke! Also, wie können wir starten?
Im Grunde genommen, sobald wir live sein werden; um mit dem Investieren zu starten, musst du nur diesen 5 einfachen Schritten folgen:
1. Du beantwortest ein paar Fragen, damit wir deinen Risikoappetit ausloten können.
2. Wir schlagen basierend auf deinem Input ein Portfolio vor (du kannst es später immer noch anpassen).
3. Wenn du mit deinem Portfolio glücklich bist, registrierst du dich für den Service.
4. Wir müssen von Gesetzes wegen deine Daten überprüfen. Sobald alles OK ist, werden wir bei einem Broker ein Konto für dich starten.
5. Du befüllst das Konto und wir fangen an zu investieren! Das ist alles!

Whoa, ziemlich unkompliziert! Kann ich Anpassungen machen, indem ich die ETFs wähle, die ich will? Selbst, wenn sie nicht mit eurem vorgeschlagenen Portfolio übereinstimmen?
Zurzeit unterstützen wir das nicht, da wir sehr viel Mühe in das Analysieren und den Aufbau der Investmentstrategie stecken, damit die Kosten so niedrig wie möglich sind und alles Risiko-angepasst und steuereffizient ist – d. h., die Schweiz hat ein sehr eigenes Gesetz zu Kapitalerträgen, deshalb ist es besser, uns zu vertrauen, um nicht zu viel durch Steuern zu verlieren.

Interessant. Ich kann es gar nicht erwarten, die Einladungsmail für die private Beta zu bekommen!!!
Während wir alle auf den Echtbetrieb warten – kannst du uns mehr über deine Firma erzählen?

Ich begann im November 2013 an der Ausführung der Idee zu arbeiten, aber offiziell wurde die Firma dieses Jahr im April registriert.
Zurzeit haben wir 6 Leute, die an dem Projekt arbeiten. Wir zielen darauf ab, den ganzen Schweizer Markt abzudecken, also keine Sorge. Die Romandie wird ein Teil davon sein ;)

Danke für deine Zeit, Bartosz.
Alle Schweizer Mustachians sollten jetzt stündlich ihre Mailbox checken und nachsehen, ob sie zur privaten Beta eingeladen wurden!
Ich werde auf jeden Fall eine richtige Bewertung zu MoneyVane machen, sobald ich damit gespielt habe.
Viel Glück mit den finalen Aufgaben vor dem Go-Live.

Danke, lass uns in Verbindung bleiben, wenn wir live sind!


UPDATE 08.12.2014
Heutige Sondermeldung von Bartosz: erwartetes Go-Live-Datum von moneyvane.com ist für Anfang 2015 geplant! Ich freu mich drauf!!!


JETZT STARTEN

* Diese Produkte und Dienstleistungen sind Blog-Partner. Wenn du darauf klickst, wirst du keinen Unterschied bemerken, aber der Blog wird eine kleine Kommission verdienen, und dafür danke ich dir aufrichtig.



AUF EXKLUSIVE INHALTE ZUGREIFEN?

"Niemals in meinem Blog oder im Forum werben" ist eines meiner Leitmotive seit Beginn von Mustachian Post Abenteuer. Stattdessen bevorzuge ich diese Patreon Win-Win-Alternative die dir Zugang zu exklusiven Inhalten bietet:


Kommentare

Kommentare unterstützt von Disqus